150 Jahre Deutscher Alpenverein

In diesem Jahr 2019 feiert der DAV seinen 150. Geburtstag. Die Sektionen Barmen & Wuppertal bieten verschiedene Jubiläumsveranstaltungen an: die Wanderung von der Elberfelder Hütte zur Barmer Hütte, die Wanderwoche in St. Jakob sowie die Jubiläumswanderung „Auf Solingens Bergischen Pfaden“.

Knapp 150 Jahre nach der Gründung des Deutschen Alpenvereins ist Bergsport so angesagt wie nie und reicht in alle Gesellschaftsschichten hinein. Während Bilder der Berge unter Hashtags wie #bergliebe oder #wandern ganz Deutschland überspülen, erfährt der DAV bundesweit Mitgliederzahlen in nie gekannter Höhe. Ging es den DAV-Gründern 1869 vor allem darum, „die Bereisung der Alpen zu erleichtern und die Kenntnis der Alpen zu verbreitern“, zeigt sich der weltgrößte Bergsteigerverband im Jubiläumsjahr 2019 weit vielfältiger und ist längst von großer gesellschaftlicher Bedeutung.

Auch die Sektionen Barmen & Wuppertal feierten und organisierten am 18. Mai 2019 eine große Geburtstagsparty mit Kletterhüpfburg, Slackline, Hochseilgarten, Fotovorträgen und Ausstellungen, sowie Bergsteigerparty am Abend, ins Wuppertaler Brauhaus ein.

Video zur 150 Jahre DAV Feier im Wuppertaler Brauhaus (Video: Stefan Strunk)