Die Sauerlandhütte wurde wieder fit gemacht

Sanierungs- und Renovierungsmaßnahmen in und an der Sauerlandhütte

Nach Übernahme des Ehrenamtes als Hüttenreferent der Sauerlandhütte im November 2019, wurde mit Hilfe der Klettergruppe eine Bestandsaufnahme geplant und durchgeführt.

Nach der Erfassung und Dokumentation von notwendigen Sanierungs- und Renovierungsmaßnahmen an der „alten Lady“ war klar, hier muss ein Konzept her, um unsere, in die Jahre gekommene Hütte für die nächsten Jahre fit zu machen.

In den darauffolgenden Monaten des Jahres 2020 wurden folgende Maßnahmen durch beauftragte Fachfirmen und von uns ehrenamtlichen Helfern an sogenannten Arbeitswochenenden durchgeführt.

Hier sei im Wesentlichen aufgezählt:

  • Beseitigung von Totholz längs unserer Grundstücksgrenze am Rothaarsteig
  • Sanierung der nicht mehr dem Sicherheitsstandart entsprechenden Elektrik in der gesamten Hütte
  • Ersatz eines undichten und defekten Doppelfensters im großen Aufenthaltsraum
  • Reparatur des Dielenbodens oben im Zugang zum großen Lager wegen Durchbruchgefahr
  • Anschaffung neuer Bettwäsche für die Lager
  • Innenanstrich der Räumlichkeiten
  • Ersatz und Ergänzung von Feuerlöschern oben und unten in Diele und Küche
  • Einbau eines neuen Elektroherdes
  • Ergänzung und Ersatz von Rauchwarnmeldern in den vorgeschriebenen Räumlichkeiten
  • Wand- und Innendekoration im großen Aufenthaltsraum
  • Bauliche Verstärkung beider Dächer unserer Nebengebäude Gartenhaus und Pavillon nach Vorgaben der Bauaufsichtsbehörde Brilon.

    Hintergrund war die nicht ausreichende Schneelaststufe der Gebäudedächer.Gebäude höher als 500 Hm müssen nach Schneelaststufe 3 konzipiert sein, bisher hatten wir nur Schneelaststufe 2.
    Die jetzt erfolgte bauliche Verstärkung war durch die erneute statische Berechnung und fachliche Umsetzung durch eine Schreinerei sehr aufwendig. – Die Abnahme durch die Bauaufsichtsbehörde erfolgt Ende November 2020.

Die oben aufgezählten Punkte sind jetzt abgeschlossen.

Am letzten Arbeitswochenende im September 2020 haben wir mit dem Außenanstrich der Hütte begonnen und werden diesen im nächsten Jahr fortsetzen.

Ohne die Mithilfe vieler fleißiger Hände wären diese Maßnahmen sicher nicht umzusetzen gewesen und ich hoffe darauf, dass wir im kommenden Jahr wieder mit vereinten Kräften durchstarten können.

Danke auch an die hilfsbereiten Nachbarn Familie Leber, unserem fleißigen Hütten-Service Frau Nicole Glade und meinem Vorgänger Bernd Schäffken, der mir die Einarbeitung sehr erleichtert hat.

Danke ebenso an Sabina und Tom Panitz, Jürgen Brückner, Sabine und Helmut Leicht, Ernst Adam und Wolfgang Find.

Euer Hüttenreferent Wolfgang Lang

Wolfgang Lang
Wolfgang Lang , Hüttenreferent (Sauerlandhütte)

Ich bin seit vielen Jahren aktiv in der Bergsportgruppe Wuppertal und seit 2019 als Hüttenreferent für die Sauerlandhütte verantwortlich.

Bilder von den Sanierungs- und Renovierungsarbeiten

Suche
Archive

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen