Alpiner Grundkurs Felsklettern Wiwannihütte (Schweiz)

Ausbildungskurs | Bergsport Fels

Wenn Sie Interesse am Klettern im alpinen Gelände haben, die Fähigkeiten dazu direkt in den Bergen erlernen wollen, dann ist dieser alpine Grundkurs Felsklettern genau das Richtige.

15. bis 22.08.2020

Das ideale Gelände und die wunderschön gelegene ursprüngliche kleine Wiwannihütte (einfach ausgestattet) eignen sich ideal, um die Kursinhalte zu üben und umzusetzen.

Kurszuordnung: Bergsport Fels – Grundstufe Felsklettern (1 – 3) und Alpinklettern 1

Vorgesehene Kursinhalte:

Theorie/Praxis:
Schulung und einüben der elementar notwendigen Grundtechniken: Knotenkunde, Seil- und Sicherungstechniken,  Klettertechnik, Gehen im weglosen alpinen Gelände, Toprope klettern; Klettern bis max. IV. Grad UIAA in eingerichteten Routen; Abseilen über eingerichteten Abseilrouten; Ausrüstungskunde, Tourenplanung, Orientierung (Basics), Wetterkunde (Basics), Alpine Gefahren und Erste Hilfe.

Kursziel ist, den Teilnehmern die Grundlagen für selbständiges alpines Klettern in leichten Routen zu vermitteln. Beginnen werden wir im Klettergarten der Hütte, um anschließend in den entsprechenden Routen des Gebietes zu klettern und das Erlernte umzusetzen.

Vorgesehener Ablauf:
1 Infoabend; 1 Ausbildungstag im Klettergarten
Sa. Anreise evtl. Talübernachtung, So. bis Fr. Ausbildung und Trainingstouren,
Sa. Abstieg und Rückreise.

Ausrüstung:
Bergschuhe, Kletterschuhe und entsprechende Bekleidung. Anseilgurt, Steinschlaghelm, 1 HMS Karabiner, 2 Schraubkarabiner, 2 Normalkarabiner, 1 Abseilgerät (Tuber), 1 Bandschlinge 1,2m, 2 Schlingen 60cm, 1Schlinge 240 cm, Kurzprusik und 2 Prusikschlingen (5mm à 4,2m), Biwaksack; Erste Hilfe Pack.

Beim obligatorischen Vortreffen Teilnehmern erhalten Sie weitere Informationen zur persönlichen Ausrüstung, Kletterausrüstung und zum organisatorischen Ablauf.

Voraussetzung:
Technik:
Sie sollten schwindelfrei sein, im weglosen Gelände sicher gehen. Vorkenntnisse im Klettern sind kein Nachteil aber nicht Voraussetzung.

Kondition:
Eine solide Kondition um Klettertouren/Ausbildung von bis zu 5 Stunden mit Rucksack zu bewältigen sollte vorhanden sein.

Leistung:
Organisatorische Vorbereitung, Führung/Ausbildung, Stellung der Seile und – soweit ausreichend vorhanden – alpintechnische Ausrüstung.

Kosten:
EUR 160.- pro Person sind mit der Anmeldung zu entrichten.

Kursleiter:
TBB Jürgen Brückner, Dornröschenweg 34, 42111 Wuppertal, Tel.: 0202 / 72 05 39, E-Mail: Juergen.Brueckner@DAV-Wuppertal.de

Anmeldung:
Ab sofort und nur über den Kursleiter. Entscheidend für die Teilnahme ist die Reihenfolge der verbindlichen Anmeldungen. Anmeldeschluss: 01.07.2020

Tourendetails

15.08.2020 - 22.08.2020

Technik:
leicht (wenig Erfahrung)
Jürgen Brückner

Ich bin aktiv in der Bergsportgruppe, Ausbilder und Tourenleiter mit den Kursschwerpunkten alpines Felsklettern, leichte bis anspruchsvolle Berg- und Hochtouren, Klettersteigkurse sowie Bergwandern