Gemeinschaftsfahrt: Anspruchsvolle Hochtouren in der Bernina-Gruppe

Gemeinschaftsfahrt | Bergsport Eis, Bergsport Fels

Die Bernina-Gruppe befindet sich im Kanton Graubünden in der Schweiz und beheimatet mit dem Piz Bernina den einzigen Viertausender der Ostalpen.

16. bis 19.07.2020

Weitere bekannte Gipfel der Region sind u.a. der Piz Palü und der Piz Morteratsch. In der Gemeinschaftsfahrt, die von Donnerstag bis Sonntag dauert, sollen anspruchsvolle Hochtouren mit Kletterpassagen im dritten Grad und Passagen im bis zu 45 Grad steilem Eis gegangen werden. Es bietet sich u.a. der Biancograt und die Piz Palü Überschreitung als mögliche Touren an. Desweitern besteht bei schlechteren Verhältnissen auch die Möglichkeit der Besteigung des Piz Morteratsch oder des Piz Tschierva.

Die genaue Tourenplanung findet beim gemeinsamen Vortreffen statt.

Vorgesehener Ablauf:
Der genaue Ablauf wird den vorherrschenden Verhältnissen angepasst. Auch ein Gebietswechsel ist evtl. möglich. An- und Abreise in Fahrgemeinschaften. Zum gegenseitigen Kennenlernen, zur weiteren Abstimmung und für weitere Detailinformationen wird rechtzeitig ein Vorreffen stattfinden.

Ausrüstung:
Hochalpentaugliche Bekleidung inkl. steigeisenfeste Schuhe, Klettergürtel, Pickel, Steigeisen, Karabiner- und Schlingenmaterial.

Voraussetzungen:
Bei dieser Ausschreibung handelt es sich um eine Gemeinschaftstour. Teilnahmeberechtigt sind nur Sektionsmitglieder. Jeder Teilnehmer geht auf eigene Verantwortung mit und muss die nachfolgend beschriebenen Voraussetzungen voll beherrschen und in der Lage sein die gewählte Route als selbständige Seilschaft zu begehen. Es ist erforderlich, dass man schon ein paar Tage vorher auf Höhe war, um sich optimal akklimatisieren zu können.

Technik:
Einen Grund- und Aufbaukurs Klettern und der Kurs Bergsport Eis – Hochtouren muss absolviert sein oder aber die notwendigen Techniken wurden anderweitig erworben. Darüber hinaus müssen Sie schon Erfahrungen bei anspruchsvollen Hochtouren in den letzten Jahren gesammelt haben.

Kondition:
Sehr gute Kondition für Auf- und Abstiege von 6 bis 13 Stunden mit Rucksack ist erforderlich.

Organisator:
TCB Sven Homberger, Platzhoffstrasse 10, 42115 Wuppertal, Tel.: 01577 / 7742077, E-Mail: Sven.Homberger@DAV-Wuppertal.de

Anmeldung:
Ab sofort und nur über den Organisator. Entscheidend für die Teilnahme ist die Reihenfolge der verbindlichen Anmeldungen.

Tourendetails

16.07.2020 - 19.07.2020

Technik:
schwer (mind. Aufbaustufe)
Sven Homberger

Ich bin aktiv in der Bergsportgruppe, Ausbilder und Tourenleiter mit den Kursschwerpunkten Klettern, alpine Grundkurse in Fels und Eis sowie leichte bis anspruchsvolle Berg- und Hochtouren.