Gemeinschaftsfahrt: Hochtouren in der Dauphiné

Gemeinschaftsfahrt | Bergsport Eis

Südöstlich von Grenoble, rund 50km Luftlinie liegt der „Parc National des Écrins“ im Dauphiné

21. bis 28.06.2020

Hier gibt es Berge in weitgehend ursprünglicher Natur von denen die wenigsten gehört haben. Zwei ragen über die 4000-Meter Marke: Dôme de Neige des Écrins 4015m und Barre des Écrins 4102m.

Weitere Gipfelmöglichkeiten sind, um nur einige zu nennen Pic de la Grave 3669m, Le Râteau 3809m, Pic Coolidge 3775 und Mont Pelvoux 3943m (eventuell Monviso 3841m in den Cottischen Alpen).

Vorgesehener Ablauf:
Vortreffen: Termin und Ort wird frühzeitig mit den Teilnehmern abgestimmt. In Absprache mit den Teilnehmern wird ein Tourenprogramm für die Woche erstellt.

Ausrüstung: Westalpentaugliche Hochtourenausrüstung

Voraussetzung:
Bei dieser Ausschreibung handelt es sich um eine Gemein­schaftstour. Teilnahmeberechtigt sind nur Sektions­mitglieder. Jeder Teilnehmer geht auf eigene Verantwortung mit und muss die nachfolgend beschriebenen Voraussetzungen voll beherrschen und in der Lage sein die gewählte Route als selbständige Seilschaft zu begehen.

Technik:
Sie haben bereits eigenständig Erfahrungen auf anspruchsvollen Hochtouren gesammelt (Westalpenerfahrung).

Kondition:
Sie besitzen eine sehr gute Kondition um Gehzeiten von 10-12 Stunden und Auf-/Abstiege von 1200-1500Hm mit ausreichenden Kraftreserven zu bewältigen.

Leistung:
Organisatorische Vorbereitung und Durchführung, 4 Teilnehmer

Kursleiter:
Klaus Oswald, Peter-Behrens-Str. 17, 41470 Neuss, Tel. 0170 23 91 551, E-Mail: Klaus.Oswald@DAV-Wuppertal.de

Anmeldung:
Ab sofort und nur über den Kursleiter. Entscheidend für die Teilnahme ist die Reihenfolge der verbindlichen Anmeldungen.

Tourendetails

21.06.2020 - 28.06.2020

Technik:
mittel (mind. Grundstufe)