Mont Blanc Überschreitung über die Cosmique Route als Gemeinschaftsfahrt

Gemeinschaftsfahrt | Bergsport Eis

Der Mont Blanc als höchster Berg der Alpen mit 4.810 m in dem französischen Departement Haute-Savoie zieht auf der Normalroute über die Goûter-Hütte unzählige Men-schen auf den imposanten Eis-Giganten.

22. bis 25.07.2021

Die weitaus anspruchsvollere und weniger begangene Cosmique-Route bietet eine Variante zum Überschreiten des Mont Blanc an, die in dieser Tour angegangen werden soll.

Die Besteigung des Mont Blanc über seine beiden Brüder, den Tacul und den Mont Maudit ist durch Séracs, 50 Grad Eis-Flanken und ständige Lawinengefahr durchaus anspruchsvoll und weitaus risikobehafteter, als der Normalweg. Zusätzlich erfordert die Tour mit ca. 12 bis 15 h und 1.600 Hm rauf, 2.000 Hm runter eine sehr gute Kondition.

Die genaue Tourenplanung findet beim gemeinsamen Vortreffen statt.

Vorgesehener Ablauf:
Geplant ist die Überschreitung von der Cosmique-Hütte aus (3.600 m) für den Samstag, Abstieg und Abreise am Sonntag. Wie man sich vorher akklimatisiert (beispielsweise Donnerstag früh bereits auf der Hütte) wird im Vorfeld besprochen. Als Eingehtouren wären die Turiner-Hütte oder der Tacul mögliche Ziele. Der genaue Ablauf wird den vorherrschenden Verhältnissen angepasst. Auch ein Gebietswechsel ist durch das stets wechselhafte Wetter möglich. An- und Abreise in Fahrgemeinschaften. Zum gegenseitigen Kennenlernen, zur weiteren Abstimmung und für weitere Detailinformationen wird rechtzeitig ein Vortreffen stattfinden.

Ausrüstung:
Westalpentaugliche Bekleidung sowie vollständige Gletscherausrüstung.

Voraussetzung:
Bei dieser Ausschreibung handelt es sich um eine Gemeinschaftstour. Teilnahmeberechtigt sind nur Sektionsmitglieder. Jeder Teilnehmer geht auf eigene Verantwortung mit und muss die nachfolgend beschriebenen Voraussetzungen voll beherrschen und in der Lage sein, die gewählte Route als selbständige Seilschaft zu begehen.

Eine vorherige Akklimatisierung (mind. 4 bis 5 Tage auf über 3.000 m) erfolgt vorab in Eigenverantwortung des Teilnehmers.

Technik:
Ein Grund- und Aufbaukurs Klettern sowie der Aufbaukurs Bergsport Eis – Hochtouren müssen absolviert sein oder aber die notwendigen Techniken wurden anderweitig erworben. Darüber hinaus musst Du schon Erfahrungen bei anspruchsvollen Hochtouren in den letzten Jahren gesammelt haben.

Kondition:
Sehr gute Kondition für Auf- und Abstiege von 8 bis 13 Stunden mit Rucksack ist erforderlich.

Leistung:
Organisatorische Vorbereitung und Durchführung.

Organisator:
Philip Bornhausen, Holsteiner Straße 30, 42017 Wuppertal
Tel.: 0160 94125519, E-Mail:

Anmeldung:
Ab sofort und nur über den Organisator. Entscheidend für die Teilnahme ist die Reihenfolge der verbindlichen Anmeldungen.

Tourendetails

22.07.2021 - 25.07.2021

Tourenkennung:
Mont Blanc Überschreitung über die Cosmique Route als Gemeinschaftsfahrt
Technik:
schwer (mind. Aufbaustufe)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen