Im Klettergarten Spreeler Mühle darf wieder geklettert werden

Seit Sa. 09.05.2020 ist der Sport- und Trainingsbetrieb im kontaktlosen Breiten- und Freizeitsport im öffentlichen Raum oder in Freiluftsportanlagen unter Einhaltung der Hygiene- und Kontaktauflagen wieder erlaubt.

Voraussetzung für das Klettern in der Spreeler Mühle ist eine feste Reservierung für max. 6 Personen, für ausgeschriebene Kurse max. 12 Teilnehmer inkl. Kursleiter

Die Anmeldungen erfolgt per Email unter .

Sie erhalten von uns eine Bestätigung der Reservierung, zusammen mit den Grundregeln und Auflagen für das Klettern in der Spreeler Mühle sowie ein Formular, auf dem alle Teilnehmer aufgeführt werden müssen.

Erst wenn uns die Bestätigung, die Einverständniserklärung der Regeln und die Teilnehmerliste ausgefüllt und von der anmeldenden Person unterschrieben vorliegt, ist die Reservierung verbindlich.

Sie erhalten dann noch einmal eine Rückbestätigung per Email. Diese Rückbestätigung und die o.g. dreiseitige Bestätigung sind mitzuführen und auf Verlagen bei Kontrollen vorzulegen.

Niemand ist berechtigt in der Spreeler Mühle zu klettern, der diese Bestätigungen nicht vorlegen kann.

Verstöße gegen die Regeln und Auflagen können Bußgelder zur folgen haben, für die die Sektion Barmen nicht aufkommt.

Suche
Archive

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen