Vorträge

Der Alpenverein, die Sektionen Barmen & Wuppertal präsentieren in regelmäßigen Abständen Multivisionsvorträge bekannter Persönlichkeiten.

Veranstaltungsort für die nächsten Multivisionsvorträge: wird noch gesucht.
In Abhängigkeit von der Entwicklung der Corona- Pandemie im Herbst 2021 wird der Veranstaltungsort hier rechtzeitig genannt.
Hygiene- Vorschriften: Es gelten die am Tage gültigen Hygiene- Vorschriften. Stand 15. 11. 2020. Hände waschen, Mund-Nasenschutz auch am Sitzplatz, Abstand halten.

Vortragsbeginn: 19:30 Uhr, Einlass 18:45 Uhr
Eintritts Preise Neu: stehen noch nicht fest

Unsere Ansprechpartner für die Multivisionsvorträge der DAV-Sektionen Barmen & Wuppertal:
Hans Walter Kling  &  Bernd Schäffken

Tel.: +49 (0)202 623358
Mobil +49 (0)15 777 199 422


Andreas Künk,  – Nepal, wo die Berge den Himmel berühren

Dienstag, 12. Oktober 2021, 19:30 Uhr Ort folgt

Trekking im Schatten der höchsten Berge der Welt, vorbei an Namche Bazar, dem berühmten Ausgangspunkt für Touren ins Everest-Gebiet. Bergbegeisterte aus aller Welt machen in dem Ort Station; es gibt eine Bank und eine Post und Internet-Cafes. Es ist immer noch Treffpunkt tibetischer Yak-Karawanen, die zum Kloster Thame auf über 3.800 Meter ziehen. Nepal, das ehemalige Königreich im Herzen des Himalayas, ist ein Land im Wandel. Moderne und uralte Kultur treffen aufeinander. Seine atemberaubenden Landschaften machen es zu einem Paradies für Trekkingfreunde. Die natürliche Warmherzigkeit und Offenheit der Bevölkerung berühren jeden Besucher. Andreas Künk schildert Eindrücke aus einem magischen Land


3D- Stephan Schulz – Island & Grönland – Naturparadiese des Nordens

Dienstag, 16. November 2021, 19:30 Uhr Ort folgt

Multivision

Feuerball und Eisland zugleich, vor allem Reiseziele für Naturliebhaber. Fauchende Geysire, tosende Wasserfälle, bunte Bergmassive und gewaltige Gletscher in endloser Weite wechseln mit kargen Schotterwüsten. Durch die ständig wechselnden Wetterverhältnisse entstehen einmalige Lichtstimmungen und die langen Winternächte werden von unglaublich schönen Polarlichtern erhellt. Die klare Luft und die intensiven Farben werden auch in spektakulären Aufnahmen aus der Luft dokumentiert. Unter Wasser offenbarten sich wahre Schätze: Er tauchte mit Robben und riesigen Buckelwalen, erlebte das mit 120m Sichtweite klarste Wasser der Welt sowie einen spektakulären Unterwasserschornstein, wie er sonst nur in der Tiefsee vorkommt


Philipp Groten – von Aachen mit Rad und Boot nach Patagonien

Dienstag, 11. Januar 2022, 19:30 Uhr Ort folgt

Multivision

Wo kommst du hin, wenn du am Ende deiner Straße einfach immer weiter fährst? Philipp probierte es aus. Auf seinem Fahrrad vom Sperrmüll fuhr er von Aachen bis an die Grenzen Europas, reiste auf vier Segelbooten per Anhalter über den Atlantik und durchquerte Südamerika der Länge nach auf zwei Rädern. Philipp Grotens Leben ist eng verwoben mit dem für ihn ökologischsten Fortbewegungsmittel: Dem Fahrrad. 2011 fuhr er damit bis Indien um ein Entwicklungshilfeprojekt in zwei indischen Kinderheimen zu finanzieren. Einmal von der Sehnsucht nach der Welt gepackt, brach er 2016 erneut auf und reiste aus eigener Kraft bis nach in Patagonien. Wenn er in Deutschland ist, begleitet er Menschen durch die Wildnis und arbeitet als freiberuflicher Ingenieur in der Fahrradindustrie.


Beate Steeger – Jacobsweg – sieben Wege nach Santiago

Dienstag, 15. Februar 2022, 19:30 Uhr Ort folgt

Multivision
Rabanal – Molinaseca, hoch zum Cruz de Ferro

Der Jakobsweg zieht seit Jahren die Menschen in seinen Bann. Der Camino Francé ist 900 km lang. Die live kommentierte, digitale Reisereportage mit Bildern, Filmen und Musik nimmt den Zuschauer mit. Er begegnet anderen Pilgern, übernachtet in schlichten Herbergen, trotzt Wind und Wetter und läuft durch beeindruckende Landschaften mit alten Klöstern und Kirchen. Der Weg aber führt einen vor allem zu sich selbst. Neben dem Hauptweg zeigt Beate Steger aber auch noch sechs weitere Wege, die gute und wenig genutzte Alternativen sind: z.B. der Küstenweg, der jährlich nur von bis zu 12.000 Pilgern gegangen wird.


Steffen Hoppe – La Réunion, Naturparadies im indischen Ozean

Dienstag, 15. März 2022, 19:30 Uhr Ort folgt

Vor kurzer Zeit berauschte ich mich noch an märchenhaften Nebelwäldern, jetzt stehe ich in der wärmenden Sonne, nur wenige Meter über einem wogenden Wolkenmeer. Einsam ragt der höchste Gipfel der Insel, der Piton des Neiges, 3070 m., daraus hervor. Die Welt darunter? Ein Geheimnis. Muss aber nicht so bleiben! Die atemberaubende Natur auf engstem Raum bildet das Gerüst dieser abwechslungsreichen Reisereportage, der Kitt sind jedoch die persönlichen Begegnungen mit den unterschiedlichen Menschen und Kulturen. Es wird Zeit dass Sie sich neu verlieben! Warum nicht in La Réunion?


Wolfgang Senft – La Palma, La Gomera, El Hierro

Dienstag, 11. Oktober 2022, 19:30 Uhr Ort folgt

Senft_Wanderweg, Roque

Jede der drei vulkanischen Perlen, die aus dem Atlantik aufgestiegen sind, hat ihren eigenen Charakter und ihren eigenen Charme. Und dennoch gibt es auch viele Gemeinsamkeiten. Zum Bespiel in der Genese der Inseln (vulkanischer Ursprung), im Bereich der Geschichte, des Klimas, der Fauna und Flora (zahlreiche Endemiten), ihrer Entwicklung seit der spanischen Eroberung, der touristischen Erschließung, der Besucherstruktur und der abenteuerlich-schönen Landschaften, die zur Erkundung einladen. Die Inseln liegen zwischen drei Kontinenten: sie haben eine europäische Kultur, eine amerikanische Seele und eine afrikanische Urbevölkerung.

Ralf Schwan – Hohe Tatra

Dienstag, 8. November 2022, 19:30 Uhr Ort folgt

Multivision Ralf Schwan
Ralf Schwan – Hohe Tatra

Die Durchquerung der Hohen Tatra von Ost nach West, auf dem Kammweg der Niederen Tatra, Klettersteigtouren in der Westtatra, Besteigungen schroffer Berggipfel, Touren durch das Slowakische Paradies, die Regionen Orava und Mala Fatra, urige Bergdörfer und Berghütten, spektakuläre Höhlen und geheimnisvolle Burgen, für Wildnis und Bergliebhaber, ein wahres Eldorado.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen